HILDISRIEDEN: Hildisrieden hat den besten Automechaniker

Der Hildisrieder Flavio Helfenstein hat die Schweizer Meisterschaft der Automechaniker gewonnen. Nun kann er an die Weltmeisterschaft nach London fahren.

Merken
Drucken
Teilen
Neuer Schweizer Meister der Automechaniker: Flavio Helfenstein aus Hildisrieden. (Bild pd)

Neuer Schweizer Meister der Automechaniker: Flavio Helfenstein aus Hildisrieden. (Bild pd)

Am Samstag hat in Basel die Berufsmesse der Automechaniker stattgefunden. Zwölf Automechaniker kämpften in einem Wettkampf mit 13 Posten um den Schweizer Meister-Titel, wie einer Medienmitteilung des Autogewerbeverbandes der Schweiz in zu entnehmen ist.

Flavio Helfenstein aus dem Luzernerischen Hildisrieden gewann den Schweizer Meistertitel vor dem Zweitplatzierten Marcel Rohr aus Seon, Kanton Aargau und dem Drittplatzierten Jonas Bussmann Aus Menzberg im Kanton Luzern. Flavio Helfenstein kann nun im Oktober 2011 an der Berufsweltmeisterschaft, genannt «WorldSkills Competition», in London teilnehmen. Moderiert wurde der Wettkampf von Jennifer Ann Gerber.

ost