Hildisrieden: Nur FDP und CVP vertreten

In Hildisrieden ist die CVP mit drei und die FDP mit zwei Sitzen im Gemeinderat vertreten. Die CVP stellt mit Christoph Troxler erneut den Gemeindepräsidenten.

Drucken
Teilen

Neu im Ressort Finanzen ist Stephan Wolf (CVP) mit 445 Stimmen vertreten. Das Sozialamt übernimmt wieder Hildegard Dörig (CVP), die 493 Stimmen erhielt.

Gisela Stalder (FDP) hat 463 Stimmen erreicht und ist somit in ihrem Amt bestätigt worden. Das Bildungsamt vertritt Marlis Willimann (FDP). Sie ist mit 363 Stimmen wiedergewählt worden.

501 Stimmen sicherten Christoph Troxler (CVP) erneut das Amt des Gmeindepräsidenten. Die Wahlbeteiligung lag bei 39 Prozent.

pd/chg