Unbekannte schiessen mit Druckluftpistole auf Fenster von Schulhaus in Hildisrieden

Beim Schulhaus in Hildisrieden sind zwei Fensterscheiben durch mehrere Einschläge beschädigt worden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

(zim) Beim Schulhaus Matte in Hildisrieden wurden zwei Fensterscheiben durch mehrere Einschläge beschädigt, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte. Mutmasslich dürften die Beschädigungen im Zeitraum zwischen Freitag, 21. August, 17 Uhr, und Sonntag, 23. August, 10 Uhr, durch eine Druckluftpistole verursacht worden sein. Die Täterschaft ist unbekannt.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Beobachtungen und Hinweise können unter Telefon 041 248 81 17 mitgeteilt werden.