HIRSCHMATTSTRASSE: Aeschlimann schliesst den Nähshop

Ein in Berufs- und Hobbyschneiderkreisen beliebtes Geschäft verschwindet: Die Familie Aeschlimann wird ihren Nähshop an der Ecke Hirschmatt-/Frankenstrasse auf Ende Februar schliessen, weil die Liegenschaft umgebaut wird.

Drucken
Teilen

Ein Teil des umfangreichen Angebotes wird ins zweite Aeschlimann-Geschäft beim Parking der Luzerner Kantonalbank verlagert. Dieser Laden bleibt bestehen, wie die Familie Aeschlimann mitteilt. In dieser Accessoiresabteilung werden in Zukunft nebst Fasnachtsartikeln, Tüchern, Hüten, Gürteln, Handschuhen neu auch schöne Knöpfe, Satinbänder und Motive angeboten. Die Firma wurde 1903 gegründet. Geschäftsleiter heute ist Urs Aeschlimann in dritter Generation.

Guido Felder/Neue LZ