HITZKIRCH: Defekter Zug behindert Schienenerkehr

Ein Fahrzeugdefekt bei einem Regionalzug hat am Dienstagnachmittag den Schienenverkehr auf der Strecke Luzern - Lenzburg behindert. Der Zug war laut einem SBB-Sprecher um 16.15 Uhr im Bahnhof Hitzkirch stehen geblieben und blockierte ein Kreuzgleis.

Drucken
Teilen

In der Folge mussten zwischen Hitzkirch und Baldegg Busse eingesetzt werden. Betroffen waren gemäss SBB zunächst sechs Regionalzüge. Seit 18 Uhr hat sich die Lage wieder normalisiert.

ap