Erstmals leitet eine Frau die Polizeischule Hitzkirch

Die 48-jährige Irene Schönbächler wird Direktorin der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch. Sie arbeitet seit mehr als zehn Jahren bei der Aargauer Kantonspolizei. Schönbächler wird ihren Posten an der Spitze der grössten Polizeischule der Schweiz im April antreten.

Drucken
Teilen
Urs Winzenried, Direktor der Polizeischule ad interim, Irene Schönbächler und der Aargauer Regierungsrat Urs Hofmann (von links). (Bild: PD)

Urs Winzenried, Direktor der Polizeischule ad interim, Irene Schönbächler und der Aargauer Regierungsrat Urs Hofmann (von links). (Bild: PD)

Sie löst Urs Winzenried als bisherigen Direktor ab, der nach einjähriger interimistischer Tätigkeit in den Ruhestand geht. Das teilte die Konkordatsbehörde der IPH am Dienstag mit.

Der Aargau hält derzeit den Vorsitz des IPH-Konkordats. Diesem gehören die elf Kantone AG, BL, BS, BE, LU, OW, NW, SZ, SO, UR und ZG. An der Schule in Hitzkirch werden pro Jahr rund 300 angehende Polizistinnen und Polizisten im Alter zwischen 22 und 35 Jahren ausgebildet.

Die neue Direktorin der Polizeischule verfügt über einen breiten Werdegang. Im Jahr 1988 absolvierte die gelernte Pharma-Assistentin die Polizeischule der Kantonspolizei Thurgau und war anschliessend während sechs Jahren in der praktischen Polizeiarbeit im Aussendienst und bei der Kriminalpolizei tätig.

Berufsbegleitend absolvierte sie die Maturitätsschule für Erwachsene. An der Universität St. Gallen schloss sie ein Studium der Staatswissenschaften ab. Danach zog sie in den Kanton Aargau und arbeitete als Projektleiterin im Finanzdepartement.

Im Jahr 2003 wechselte Irene Schönbächler zur Kantonspolizei Aargau, wo sie zuerst die Abteilung Kommandobereiche und später die Abteilung Mobile Einsatzpolizei leitete. Vor sechs Jahren wurde ihr die Führung der Aussendienstabteilung Kapo Nord übertragen, die sie bis heute innehat.

Sie absolvierte die Polizeioffiziersausbildung am Schweizerischen Polizei-Institut und den dreimonatigen Diplomlehrgang an der FBI National Academy in den USA. Privat ist Schönbächler verheiratet und wohnt im Aargau.

sda

Sie wird neue Direktorin der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch: Irene Schönbächler. (Bild: PD)

Sie wird neue Direktorin der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch: Irene Schönbächler. (Bild: PD)