HITZKIRCH: Gemeinde kauft Haus

Drucken
Teilen

Der Gemeinderat hat das Gebäude an der Dorfstrasse 29 im Ortsteil Hämikon gekauft. Der Kaufpreis von 190'000 Franken liege innerhalb der Kompetenz des Gemeinderates, wie er in einer Mitteilung schreibt. Das Gebäude soll letztlich abgebrochen werden. Ob es zuvor einer Zwischennutzung zur Unterbringung von Asylsuchenden zugeführt werde, hänge von den Entwicklungen im Asylwesen ab.

red