Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HOCHDORF: Ein Paradies für Selfiefans

60 Nummern und 21 000 Zuschauer die Martini-Zunft bat zum Umzug der Superlative.
Stephan Santschi
Unterwasser-Selfie der Hiltitaler Maskengruppe. (Bild Roger Zbinden)

Unterwasser-Selfie der Hiltitaler Maskengruppe. (Bild Roger Zbinden)

Stephan Santschi

«Wie viele Nummern? 60?» Diese Frage, kombiniert mit hochgezogenen Augenbrauen, war gestern eine der meistgehörten in Hochdorf. Das zeigt: Es war ein Fasnachtsumzug der Superlative, den die Martini-Zunft veranstaltete. Beeindruckend war auch das Publikumsinteresse. 21 000 Menschen säumten die Strecke vom Sagenbachplatz via Hauptstrasse bis zum Kirchplatz. Vier Speaker waren nötig, um alles Wissenswerte über die Paradierenden zu vermelden. Einer von ihnen sagte früh: «Das ist der grösste Umzug im Kanton Luzern mit 1800 Mitwirkenden.»

Feuerwehr Oberer Sempachersee / Zug Hildisrieden mit «De wolf esch im Land» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
50 Jahre Bierbrommer. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Wybärgschrecke Hitzkirch mit «45 Jahre Königliches Rot» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Hiltitaler mit dem Motto «Selfie». (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Hiltitaler mit «Selfie» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Hiltitaler mit «Selfie» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Eichelfääger mit «EFW goes wild West» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Vereinigte ehemalige WBSMH mit «Beizestärbe im Seetal» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Der Fasnachtsumzug Hochdorf 2015 fotografiert am Dienstag den 17. Febraur 2015 in Hochdorf. Nr. 33 Vereinigte ehemalige WBSMH, thema Beizestärbe im Seetal Bild Roger Zbinden Neue LZ / 17.02.2015 (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Vereinigte ehemalige WBSMH mit «Beizestärbe im Seetal» Bild Roger Zbinden Neue LZ / 17.02.2015 (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Vereinigte ehemalige WBSMH mit «Beizestärbe im Seetal» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Stägis Honeri mit «highway to Hell» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Junggesellenclub Erlosen mit «Elvis lebt» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Högerlischränzer mit «Lebertrantrinkendi lisbärfähliträger» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Spootzünder Chliwange mit «Millionenruine Nünegg» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Banner-Zunft Wagen Hämikon-Müswangen mit «Im Land der Feen und Elfen» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Götschi Zunft Hildisrieden mit dem Zunftmeisterpaar Erwin und Silvia Wolf (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Lüütertüter Höudisride mit «Hell-fetisch» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Juris mit «Rotkäppchen» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Juris mit «Rotkäppchen» (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Umzug Hochdorf (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Umzug Hochdorf (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Umzug Hochdorf (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Der Fasnachtsumzug Hochdorf 2015 fotografiert am Dienstag den 17. Febraur 2015 in Hochdorf. Bild Roger Zbinden Neue LZ / 17.02.2015 (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Umzug Hochdorf (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Umzug Hochdorf (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
Bild: Martinizunft Hochdorf
55 Bilder

Umzug Hochdorf

Konfettikanone der Spitzenklasse

2 Stunden und 20 Minuten dauerte der Mega-Event. Definitiv ein Spitzenwert, doch Langeweile kam keine auf. Der Umzug war an Vielfalt und Abwechslung nämlich nur schwer zu überbieten. Die Hiltitaler Maskengruppe fand jedenfalls reichlich Gelegenheit für Selfies. Rekordverdächtiges präsentierte sich fast im Minutentakt. Da war der Snowblaster 6000 der Fasnachtsgruppe Crash-Bau-Team, der Konfetti bis in die oberen Etagen zu torpedieren vermochte und damit den einen oder anderen Bewohner zum hastigen Schliessen des Fensters animierte. Da waren die Hahnerüücher, die einem Sportwagen derart viel Gummi abverlangten, dass sich die Zaungäste unvermittelt im dicksten Seetaler Nebel wähnten. Und dann war da auch die Guuggenmusig Högerlischränzer, die sich mit «Läbertrantrenkendi Iisbärfähliträger die Inuits aus Nunwil» für das längste Motto der Luzerner Fasnacht bewarben.

Beeindruckend war die Zahl der amtierenden Zunftpaare aus umliegenden Gemeinden. So gaben sich Erwin und Silvia Wolf aus Hildisrieden ebenso die Ehre wie Markus und Priska Röthlin aus Hämikon, Stefan I. Widmer aus Neudorf und Richard I. Joos aus Beromünster. «Das zeugt vom starken Zusammenhalt unter den Zünften», stellte Umzugschef Thomas Kathriner zufrieden fest.

Martinivater und sein Kuchen

Kein Wunder, war also auch die Martinifamilie bester Laune. Zunftmutter Lilian Arnold wurde gar nachgesagt, sie strahle schon während der gesamten Fasnacht wie ein Maikäfer. Zunftvater Franz musste derweil wehrlos mit anhören, wie die Details einer AmsterdamReise publik wurden. Mit der Aktivriege des STV Hochdorf unterwegs, soll ihm ein holländischer Spezialkuchen nicht gut bekommen sein ...

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.