HOCHDORF: Fussgängerin auf Fussgängerstreifen angefahren und verletzt

Am Mittwochabend überquerte eine Frau in Hochdorf die Hauptstrasse auf einem Fussgängerstreifen. Die Fussgängerin wurde von einem Auto angefahren und dabei verletzt.

Merken
Drucken
Teilen
Durch die Wucht des Aufpralls wurde Windschutzscheibe zertrümmert. (Bild: Luzener Polizei (Hochdorf, 8. März 2017))

Durch die Wucht des Aufpralls wurde Windschutzscheibe zertrümmert. (Bild: Luzener Polizei (Hochdorf, 8. März 2017))

Am Mittwoch, kurz vor 19 Uhr, fuhr ein Autolenker auf der Hauptstrasse durch Hochdorf in Richtung Baldegg. Gleichzeitig überquerte eine Fussgängerin den Fussgängerstreifen auf der Höhe Hauptstrasse 38. Dabei wurde sie vom Lenker übersehen und angefahren, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Bei der Kollision wurde die Fussgängerin verletzt und musste mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden.

pd/zim

Der Unfall ereignete sich auf diesem Fussgängerstreifen. (Bild: Luzerner Polizei (Hochdorf, 8. März 2017))

Der Unfall ereignete sich auf diesem Fussgängerstreifen. (Bild: Luzerner Polizei (Hochdorf, 8. März 2017))