HOCHDORF: Gemeindepräsident macht Platz für nächste Generation

Auf den 31. August 2014 tritt der Hochdorfer Gemeindepräsident Peter Huber zurück.

Drucken
Teilen
Der abtretende Gemeindepräsident Peter Huber. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ (Archiv))

Der abtretende Gemeindepräsident Peter Huber. (Bild: Manuela Jans / Neue LZ (Archiv))

Peter Huber ist seit gut 13 Jahren im Gemeinderat Hochdorf vertreten. In seiner ersten Legislatur war Peter Huber als Gemeinderat für die Bereiche Sport und Sicherheit zuständig. Seit 2004 hat Huber das Amt des Gemeindepräsidenten Hochdorfs inne.

Peter Huber begründet seinen Entscheid damit, dass die Strategie für die Gemeinde Hochdorf in den kommenden Jahren neu definiert werden wird. Mit seinem Rücktritt möchte Huber sein Amt einer Gemeinderätin oder einem Gemeinderat der nächsten Generation zur Verfügung stellen.

pd/nop