HOCHDORF: Lieferwagen überschlägt sich – Fahrer unverletzt

Auf der Hauptstrasse zwischen Gelfingen und Baldegg ist ein Lieferwagen von der Fahrbahn abgekommen und überquerte in der Folge das angrenzende Bahngeleise. Dadurch wurde das Fahrzeug abgehoben und überschlug sich.

Drucken
Teilen
Der Lieferwagen blieb nehmen dem Bahngleis liegen. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Lieferwagen blieb nehmen dem Bahngleis liegen. (Bild: Luzerner Polizei)

In der Nacht auf Dienstag, kurz vor 4 Uhr, fuhr ein Lieferwagenlenker von Gelfingen Richtung Baldegg. In einer Rechtskurve geriet er mit seinem Fahrzeug nach links und machte eine Lenkkorrektur nach rechts. Wie die Luzerner Polizei mitteilte, überquerte der Lieferwagen daraufhin das parallel zur Strasse verlaufende Bahngeleise. Dadurch wurde sein Fahrzeug angehoben, überschlug sich und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Der Lenker konnte seinen Lieferwagen selbständig und unverletzt verlassen. Beim Unfall entstand gemäss Polizeiangaben ein Sachschaden von ca. 8000 Franken.

pd/zim