HOCHDORF: Mann begeht bei Hochdorf über 40 Diebstähle

Die Luzerner Polizei hat einen 26-jährigen Mann festgenommen. Er soll in über 40 unverschlossene Autos eingebrochen sein.

Drucken
Teilen
Symbolbild Neue LZ.

Symbolbild Neue LZ.

Der mutmassliche Täter brach in unverschlossene Autos ein und stahl das jeweils vorhandene Bargeld. Teilweise nahm er sich auch Autos in Garagen vor. Insgesamt konnte er so ein paar hundert Franken erbeuten.

Geld für Lebensunterhalt
Die Luzerner Polizei hat den Mann am 12. Oktober festgenommen. Inzwischen konnte die Polizei über 40 Diebstähle in unverschlossene Autos aufklären. Das gestohlene Geld benötigte der Mann laut eigenen Angaben für den Lebensunterhalt.

Autos immer abschliessen
Die Untersuchung führt das Amtsstatthalteramt Hochdorf. Die Luzerner Polizei rät in einer Medienmitteilung, parkierte Fahrzeuge immer abzuschliessen. Auch wenn diese nur für kurze Zeit parkiert oder in Garagen abgestellt sind.

pd/das