Hochdorf sagt dreimal Ja

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Hochdorf sagen dreimal Ja. Die Abstimmungsresultate sind deutlich ausgefallen.

Drucken
Teilen

Die Rechnung 2010 der Gemeinde Hochdorf wurde mit 1603 Ja-Stimmen zu 162 Nein-Stimmen klar angenommen. Auch der Verwendung des Ertragsüberschusses stimmte die Bevölkerung mit 1626 Ja-Stimmen zu 137 Nein-Stimmen zu. Dies schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung.

Die Stimmberechtigten befürworteten auch den Sonderkredit für die Sanierung und Erweiterung des Sportplatzes Arena. Das Ergebnis lautet 1579 Ja-Stimmen zu 197 Nein-Stimmen.

Die Stimmbeteiligung lag bei 32,65 Prozent.

sab