Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Hochdorf übertrifft Budget um vier Millionen Franken

Die Gemeinde Hochdorf schliesst das Finanzjahr 2018 deutlich besser ab als budgetiert.
Blick auf den Dorfkern von Hochdorf. (Bild: Pius Amrein, 7. November 2018)

Blick auf den Dorfkern von Hochdorf. (Bild: Pius Amrein, 7. November 2018)

(sda)

Bei einem Aufwand von 49,2 Millionen Franken schliesst die Rechnung mit einem Ertragsüberschuss von 4,6 Millionen Franken ab. Budgetiert war ein Gewinn von 0,6 Millionen Franken.

Ein striktes Ausgabenmanagement und ein unerwartet deutlicher Mehrertrag bei den Steuern hätten zu diesem sehr guten Resultat beigetragen, teilte der Gemeinderat am Mittwoch mit. Mehrerträge habe es bei der Grundstückgewinnsteuer und der Erbschaftssteuer gegeben, zudem habe es bei den Unternehmenssteuern Nachträge aus früheren Jahren gegeben. Bei den ordentlichen Steuern sei der budgetierte Ertrag aber knapp verfehlt worden.

Der Ertragsüberschuss wird dem Eigenkapital zugewiesen. Dieses ist neu knapp 10 Millionen Franken gross. Der Gemeinderat begründet dies mit kommenden Investitionen in Schul- und Sportanlagen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.