Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Stimmbürger von Hochdorf sagen Ja zum Budget

Das Budget 2019 wurde trotz Gegenwind bewilligt. Damit wird auf der Scherermatte ein neuer Parkplatz entstehen.
Susanne Balli
Der Dorfkern von Hochdorf. (Bild: Pius Amrein, 7. November 2018)

Der Dorfkern von Hochdorf. (Bild: Pius Amrein, 7. November 2018)

Die Stimmbürger von Hochdorf haben am 25. November das Budget 2019 an der Urne mit 1790 Ja- zu 1083 Nein-Stimmen abgesegnet. Dieses sieht bei einem Gesamtaufwand von rund 59 Millionen Franken ein Plus von rund 656'000 Franken vor. Der Steuerfuss bleibt bei 2,1 Einheiten. Die Stimmbeteiligung lag bei 49,5 Prozent.

Das Ja zum Budget bedeutet eine Niederlage für die SP Hochdorf und den Verein aktives Hochdorf/Grüne. Diese hatten sich im Vorfeld der Abstimmung mit einem Flugblatt gegen das Budget gewehrt, weil damit automatisch auch ein neuer Parkplatz auf der Scherermatte für 250 000 Franken bewilligt wird (wir berichteten).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.