HOCHSCHULE LUZERN: Walter Schmid gibt Amt als Direktor ab

Walter Schmid, Direktor des Departements Soziale Arbeit an der Hochschule Luzern (HSLU), tritt auf Ende August 2016 von seinem Amt zurück. Der 62-jährige Rechtsanwalt führte das Departement seit 2003. Die Leitungsstelle wird intern und extern ausgeschrieben.

Drucken
Teilen
Walter Schmid gibt die Leitung des Departements Soziale Arbeit ab. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Walter Schmid gibt die Leitung des Departements Soziale Arbeit ab. (Bild: Pius Amrein / Neue LZ)

Walter Schmid werde mit einem Teilpensum als Dozent und Projektleiter weiterhin an der Hochschule Luzern - Soziale Arbeit tätig sein, teilte diese am Donnerstag mit.

In die Zeit seiner Tätigkeit als Direktor fiel die Umsetzung der Bologna-Reform, der Aufbau eines Masterstudiengangs gemeinsam mit Zürich, Bern und St. Gallen sowie die Entwicklung einer Studienrichtung in Sozialpädagogik.

Schmid war gleichzeitig Leiter des Ressorts Ausbildung, Mitglied der Hochschulleitung sowie Stellvertreter des Rektors. (sda)