Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HOFKIRCHE: Kirchenuhr steht still

Seit letzter Woche steht die Uhr der Hofkirche still. Am Donnerstag wurde sie repariert, doch nur wenige Stunden später hat das Uhrwerk wieder gestreikt. Nun soll die Uhr morgen endgültig repariert werden.
Bereits seit Dienstag bockt das Uhrwerk der Hofkirche (Bild: Raphael Gutzwiller / Neue LZ)

Bereits seit Dienstag bockt das Uhrwerk der Hofkirche (Bild: Raphael Gutzwiller / Neue LZ)

Die Uhr der Hofkirche steht seit Donnerstag auf 8 Uhr. «Morgen Vormittag soll sie wieder repariert und in Betrieb genommen werden», sagt Urban Schwegler, Mediensprecher der katholischen Kirche. Bereits vom Dienstag bis Donnerstag ist die Uhr stillgestanden. Nachdem sie von einer Spezialfirma repariert wurde, stellte sie nach wenigen Stunden bereits wieder ab. Nun versucht die Firma die Uhr endgültig zu reparieren. Grund für den Stillstand ist ein technischer Defekt.

Das Uhrwerk ist von der Firma Ungerer und stammt aus dem Jahr 1911. Übrigens: Der Minutenzeiger der Hofkirchenuhr springt pro Minute um 20 Zentimeter vorwärts – das ergibt einen Durchmesser von insgesamt 3,8 Metern.

rg

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.