Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

HOHENRAIN: Rennvelofahrer stirbt bei Unfall mit Lastwagen in Hohenrain

Ein Rennvelofahrer ist bei einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen tödlich verletzt worden. Der Mann starb noch auf der Unfallstelle.
Die Unfallstelle bei der Liegenschaft Kramis zwischen Ballwil und Abtwil. (Bild: Luzerner Polizei (Hohenrain, 24. August 2017))

Die Unfallstelle bei der Liegenschaft Kramis zwischen Ballwil und Abtwil. (Bild: Luzerner Polizei (Hohenrain, 24. August 2017))

Der Unfall ereignete sich am Donnerstagmittag gegen 12.50 Uhr in Hohenrain, wie die Polizei am Freitag in einem Communiqué schreibt. Ein ausländischer Lastwagen-Chauffeur fuhr auf der Abtwilstrasse von Ballwil in Richtung Abtwil. Der ortsunkundige Chauffeur hielt seinen Lastwagen bei der Liegenschaft Kramis an und stieg aus, um sich nach dem Weg zu erkundigen.

Nachdem er sich wieder ans Steuer gesetzt hatte, fuhr er zuerst einige Meter zurück. Dabei geriet ein sich hinter dem Lastwagen befindlicher Rennvelofahrer unter die Ladefläche. Ob der Rennvelofahrer vor dem Rückwärtsfahren des Lastwagens auf den stehenden Lastwagen auffuhr, wird von der Polizei abgeklärt. Der 66-jährige Mann wurde beim Unfall schwer verletzt. Er verstarb noch auf der Unfallstelle. Die Abtwilstrasse musste für den Durchgangsverkehr während 3 Stunden gesperrt werden.

pd/rem

Der Lastwagen fuhr zurück. Dabei kam es zur tödlichen Kollision. (Bild: Luzerner Polizei (Hohenrain, 24. August 2017))

Der Lastwagen fuhr zurück. Dabei kam es zur tödlichen Kollision. (Bild: Luzerner Polizei (Hohenrain, 24. August 2017))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.