HOHENRAIN: Tötungsdelikt: Mann aus der U-Haft entlassen

Nach der Tötung eines Brasilianers in Hohenrain ist einer von vier Verdächtigen aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Er stammt aus dem Umfeld des mutmasslichen Haupttäters.

Drucken
Teilen
Eingangs Hohenrain passierte es: ein 24-Jähriger erlitt nach einem Streit tödliche Verletzungen. (Bild Roger Zbinden/Neue LZ)

Eingangs Hohenrain passierte es: ein 24-Jähriger erlitt nach einem Streit tödliche Verletzungen. (Bild Roger Zbinden/Neue LZ)

Gemäss den Strafuntersuchungsbehörden war der Mann ersten Ermittlungen zufolge aber nicht unmittelbar an der Tat beteiligt. Die Untersuchung dauert an. Der Obduktionsbericht zum Opfer steht noch aus.

red