Hoher Besuch aus Schweden

Der Schwedische Botschafter ist seit Donnerstag auf Besuch im Kanton Luzern. Im Vordergrund steht die Pflege der wirtschaftlichen Beziehungen.

Drucken
Teilen
Per Thöresson (links), Botschafter von Schweden, Urs A. Stalder (mitte), Geschäftsführer und Inhaber der Montalpina AG und Regierungsrat Marcel Schwerzmann. (Bild: PD)

Per Thöresson (links), Botschafter von Schweden, Urs A. Stalder (mitte), Geschäftsführer und Inhaber der Montalpina AG und Regierungsrat Marcel Schwerzmann. (Bild: PD)

Am Donnerstag empfing Luzerns Finanzdirektor Marcel Schwerzmann den schwedischen Botschafter Per Thöresson. Der Besuch stand im Zeichen der Handelsbeziehungen zwischen Unternehmungen mit Sitz im Kanton Luzern und schwedischen Partnern, wie es in einer Medienmitteilung hiess.

Für Marcel Schwerzmann bot sich die Gelegenheit, standort- und wirtschaftspolitische Fragen zum Thema zu machen. Der Botschafterbesuch diente der Pflege der gegenseitigen Beziehungen. Vereinbarungen wurden nicht unterzeichnet.

Die Luzerner Regierung ist jährlich in Kontakt mit Vertreterinnen und Vertretern ausländischer Staaten in der Schweiz. Zur Diskussion stehen jeweils aktuelle Sachfragen sowie der kulturelle, politische und wirtschaftliche Erfahrungsaustausch.

pd/ks