Holzwirtschaft
Die Holzsaison ist im Gange, die Lage für den Luzerner Wald bleibt aber angespannt

Die Forstarbeiter sind derzeit in den Wäldern am Werk. Doch weil die Preise im Keller sind, bleibt in den Luzerner Wäldern viel Schadholz zurück.

Susanne Balli
Drucken

Exklusiv für Abonnenten

Forstwart Oli Alessandri zersägt im Wald ob Entlebuch gefällte Fichten.

Forstwart Oli Alessandri zersägt im Wald ob Entlebuch gefällte Fichten.

Bilder: Manuela Jans-Koch (Rengg, 08. Januar 2021)

Derzeit sind Forstarbeiter in den Luzerner Wäldern am Werk. Denn die Holzschlag-Saison findet während der kühlen Jahreszeit statt, so auch in der Rengg oberhalb von Entlebuch:

Aktuelle Nachrichten