Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

HONAU: Gemeindepräsident tritt zurück

Der Gemeindepräsident von Honau, Amadé Koller (FDP), tritt nach einer mehr als sechsjährigen Amtszeit zurück.
Gemeindepräsident Amadé Koller tritt zurück (Bild: PD)

Gemeindepräsident Amadé Koller tritt zurück (Bild: PD)

Weil er von Honau wegziehen werde, trete er per 30. Juni 2018 zurück, heisst es in einer Mitteilung des Honauer Gemeinderates.

Koller war von 1991 bis 2001 als Sozialvorsteher im Honauer Gemeinderat tätig. 2012 wurde er zum Gemeindepräsidenten gewählt.

Mit Koller scheide ein engagierter, objektiver und entscheidungsfreudiger Politiker aus dem Gemeinderat aus, schreibt die Gemeinde weiter. Er habe die Interessen der Gemeinde mit grossem Engagement vertreten. Zudem habe er in verschiedenen Kommissionen mitgearbeitet.

In seine Amtszeit fielen u.a. die laufende Sanierung der Quellfassungen der Wasserversorgung sowie die Zonenplanrevision für eine attraktive Zentrumsüberbauung und die Entwicklung des Dorfzentrums Hirschenmatt.

pd/lur/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.