HORW: Denkmalpreises für Villa in Kastanienbaum

Im Kanton Luzern wird heuer zum ersten Mal der Schweizerische Denkmalpreis vergeben. Zu diesen Ehren kommt die komplett restaurierte Villa Annamaria in Horw.

Drucken
Teilen
Die Horwer Halbinsel Kastanienbaum. (Bild Eveline Bachmann/Neue LZ)

Die Horwer Halbinsel Kastanienbaum. (Bild Eveline Bachmann/Neue LZ)

Die Villa befindet sich an der Kastanienbaumstrasse 302, direkt oberhalb des Seehotels Kastanienbaum. Die Auszeichnung wird für die Gesamtrestaurierung des Hauptbaues mit dem ergänzenden Ersatzneubau vergeben, wie es in einer Presseeinladung heisst. Die Übergabe findet am 14. Oktober statt.

Die Konferenz der Schweizer Denkmalpflegerinnen und Denkmalpfleger (KSD) hat im Jahr 2007 zum ersten Mal den Schweizerischen Denkmalpreis ausgeschrieben. Diese Auszeichnung hat zum Ziel, denkmalpflegerische Leistungen bekannt zu machen und zu fördern. Eine Fachjury wählt jährlich aus den Eingaben Bauwerke aus, die mit dem Schweizerischen Denkmalpreis ausgezeichnet werden.

scd