HORW: Der Schule Mattli laufen die Lehrer davon

Wegen eines Disputs mit der Schul­leitung haben in Kastanienbaum mehrere Lehrer gekündigt. Über die Hintergründe schweigt man.

Drucken
Teilen
Das Schulhaus Mattli in Kastanienbaum. (Archivbild Neue LZ)

Das Schulhaus Mattli in Kastanienbaum. (Archivbild Neue LZ)

Gleich sieben Lehrer verlassen das Primarschulhaus Mattli in Kastanienbaum auf Ende Schuljahr. Hinter der Kündigungswelle steckt ein Streit zwischen Lehrerteam und Schulleitung. Obwohl die Kündigungen Gemeinde, Schule und Schulpflege intensiv beschäftigen, will keine Seite das Problem genau benennen. So will sich auch Schulleiterin Eva Heer nicht zu den Kündigungen äussern. Und auch die Lehrer, die gekündigt haben, sind nicht zu einer Stellungnahme bereit.

Laut Schulpflege und Gemeinde ist es aber aufgrund von Umstrukturierungen zu Streitigkeiten gekommen. Hintergrund: Seit zwei Jahren führt Schulleiterin Eva Heer, die nicht Mitglied des Lehrerteams ist, das Primarschulhaus, in dem rund 200 Schüler lernen. Heer ist als Schulleiterin ebenfalls für die Schulhäuser Hofmatt und Biregg zuständig. Zuvor wurde die Schulleitung jeweils von einem Lehrer übernommen.

Silvia Weigel/Simone Hinnen

Den ausführlichen Bericht lesen Sie am Freitag in der Neuen Luzerner Zeitung.