HORW: Eva Rölli tritt aus der Schulpflege zurück

Per 31. Dezember dieses Jahres tritt Eva Rölli-Imgrüth als Mitglied der Schulpflege zurück.

Drucken
Teilen
Eva Rölli-Imgrüth, FDP. (Bild pd)

Eva Rölli-Imgrüth, FDP. (Bild pd)

Ihren Rücktritt per Ende Jahr begründet Eva Rölli, FDP, damit, dass sie sich nach bald 10 Jahren Schulpflege anderen Aufgaben widmen möchte. Dies schreibt die Gemeinde Horw in einer Medien­mitteilung.

«Rölli möchte einer anderen Person Platz in diesem für die Gemeinde Horw wichtigen Gremium machen», heisst es weiter. Die Ersatzwahl findet, vorbehalten einer stillen Wahl, am 29. November statt.

sab