HORW: Günstige Wohnungen im Zentrum verschwinden

Die Gebäudever­sicherung des Kantons Luzern saniert ihre Liegenschaft im Dorfzentrum. Und kündigt allen Mietern. Dies sei Teil einer Sanierungswelle, heisst es beim Mieterverband.

Christian Glaus
Drucken
Teilen
Alle Mieter müssen raus: die Liegenschaft am Gemeindehausplatz 12 im Horwer Dorfzentrum. (Bild: Neue LZ / Roger Grütter)

Alle Mieter müssen raus: die Liegenschaft am Gemeindehausplatz 12 im Horwer Dorfzentrum. (Bild: Neue LZ / Roger Grütter)

Günstig wohnen mitten im Horwer Dorfzentrum: Noch ist das möglich. 18 Wohnungen gibt es in der Liegenschaft der Gebäudeversicherung am Gemeindehausplatz 12. Der Mietzins für die 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen bewegt sich zwischen 630 und 1900 Franken. Nun hat die Gebäudeversicherung allen Mietern per Ende März 2016 gekündigt. Sie müssen sich eine neue Bleibe suchen, weil das 26-jährige Haus umfassend saniert und umgebaut wird. Nach dem Umbau sollen marktübliche Mietzinse gelten; in welcher Höhe ist noch nicht bekannt.

Christian Glaus