HORW: Klares Ja zur Steuersenkung

Die Stimmberechtigten in der Gemeinde Horw haben am Sonntag das Budget 2015 angenommen. Somit wird der Steuerfuss gesenkt.

Drucken
Teilen
Die Gemeinde Horw. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Die Gemeinde Horw. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)

Rund 75 Prozent der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger sagten am Sonntag Ja zum Budget der Gemeinde Horw für 2015. Dies bedeutet, dass der Steuerfuss um 0.05 Einheiten auf 1.55 Einheiten gesenkt wird. Die Steuersenkung werde, wie der bisherige Rabatt von 0.05 Einheiten, aus dem Steuerausgleichsfonds finanziert, meldet die Gemeinde Horw. Der Gemeinderat sei überzeugt, dass diese Steuersenkung vertretbar sei, da die Gemeindefinanzen sich «erfreulich» entwickeln würden und die Prognosen für die Zukunft gut seien.
 

pd/spe