HORW: Millionen-Budget für das Jodlerfest

Im Jahr 2019 findet das Zentralschweizerische Jodlerfest in Horw statt. Nun sind die ungefähren Kosten des Grossanlasses bekannt: Das Budget beträgt zwischen 1,8 und 2,4 Millionen Franken.

Drucken
Teilen
Das letztjährige Jodlerfest in Schüpfheim. (Bild: Pius Amrein (Schüpfheim, 27. Juni 2016))

Das letztjährige Jodlerfest in Schüpfheim. (Bild: Pius Amrein (Schüpfheim, 27. Juni 2016))

Das schreibt die Gemeinde Horw im Mitteilungsblatt «Blickpunkt». Als Nächstes wird nun ein Organisationskomitee zusammengestellt. Gesucht werden noch 800 bis 1000 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Derzeit federführend bei der Organisation ist die ehemalige CVP-Gemeinderätin Manuela Bernasconi, die Mitglied des Jodlerklubs Heimelig ist. Dieser hat sich mit dem Turnerchörli beim Zentralschweizerischen Jodlerverband bemüht, das Jodlerfest 2019 nach Horw zu holen. 

Rund 60 000 Besucher werden erwartet

Am Anlass werden bis zu 60 000 Besucher erwartet. Er findet vom 28. bis 30. Juni 2019 statt. Das Luzerner Fest, das normalerweise am letzten Juni-Wochenende stattfindet, wird dann um eine Woche vorverlegt. 

Horw hat das Zentralschweizerische Jodlerfest letztmals 1966 ausgetragen. 2016 gastierte es in Schüpfheim. Der Anlass findet jedes Jahr statt – ausser in den Austragungsjahren des Eidgenössischen Jodlerfests.

(red)