HORW: Neuer Sprungturm im Seebad Horw

Im Seebad Horw steht ein neuer Sprungturm. Er steht tiefer im Wasser und damit ist die Sicherheit für die Springer gewährleistet.

Drucken
Teilen
Der neue Sprungturm im Seebad Horw. (Bild: pd)

Der neue Sprungturm im Seebad Horw. (Bild: pd)

Gleichzeitig wurde im Seebad auch das Floss versetzt, so die Genossenschaft Seebad Horw. Nun können sowohl das Floss als auch der neue Sprungturm wieder benützt werden. Zudem wurden Wasser- und Abwasserleitungen erneuert, einige Holzpritschen sowie Holzbretter auf dem Steg ersetzt, die Warmwasserdusche repariert und eine Mauersanierung vorgenommen.

Der Sprungturm wird platziert. (Bild: pd)

Der Sprungturm wird platziert. (Bild: pd)

Neue Pächterin

Seit dieser Saison hat Monika Bachmann das Seebad Horw gepachtet. Sie hat zusammen mit ihrem Team das Seebad mit neuen Farben und Pflanzen gestaltet. Im Seebad sollen auch Veranstaltungen wie Kindernachmittage, Grillabende und ein Sonntagsbrunch stattfinden.

pd/spe