Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

HORW: Pächter weg – Seehotel Kastanienbaum geschlossen

Geschlossene Türen an bester Lage: Das Seehotel Kastanienbaum hat den Betrieb eingestellt. Offenbar sind sich Besitzer und Pächter in die Haare geraten.
Yasmin Kunz
Geschlossen: das Viersterne-Seehotel Kastanienbaum auf der Horwer Halbinsel. (Bild reportair.ch)

Geschlossen: das Viersterne-Seehotel Kastanienbaum auf der Horwer Halbinsel. (Bild reportair.ch)

Yasmin Kunz

Die rund 80 Betten im Seehotel Kastanienbaum sind leer und werden es vorerst bleiben. Auf der Homepage steht: «Geschlossen. Wir suchen unseren Nachpächter.» Der Hotelkomplex an bester Lage – direkt am See und 15 Minuten von der Stadt Luzern entfernt – ist seit kurzem nicht mehr in Betrieb. Laut der Gemeinde Horw hat Pächter Walter Kandl seine Kündigung per Ende November kommuniziert. Auf der Hotelbuchungsplattform booking.com heisst es etwa: «Leider ist es gerade nicht möglich, diese Unterkunft zu buchen.» Reserviert man über die hoteleigene Webseite, erhält man folgende Antwort: «Eine Reservation hat nur Gültigkeit bei Rückbestätigung des Hotels oder des Restaurants.» Eine Rückbestätigung erfolgt nicht, wie ein Test unserer Zeitung zeigt. Wie lange das Viersternehaus stillgelegt ist, bleibt also unklar. Beim Luzerner Hotelverband hat man die Mitgliedschaft per Ende Jahr gekündigt, wie es auf Anfrage heisst.

Vorzeitig das Handtuch geworfen

Grund für die Schliessung dürfte ein Streit zwischen Pächter Walter Kandl und dem Hotelbesitzer sein, wie voneinander unabhängige Quellen gegenüber unserer Zeitung berichten. Laut Quellen wollte sich der Liegenschaftsbesitzer nicht an Kosten für Renovationen beteiligen. So zahlte der Pächter Sanierungen aus der eigenen Tasche. Es ist davon auszugehen, dass dies nicht in seinem Sinn war und er deshalb nach rund elf Jahren vorzeitig gekündigt hat. Der Pachtvertrag wäre erst 2017 ausgelaufen. Damit nicht genug: Weil der Pächter den Vertrag jetzt auflöste, soll der Besitzer offenbar eine Strafanzeige eingereicht haben. Kandl will auf Anfrage derzeit keine Stellung nehmen, auch beim Besitzer und dessen Familie will man sich nicht äussern.

Bei der Gemeinde Horw weiss man nicht, weshalb der Direktor den Job an den Nagel gehängt hat. Die Gemeinde bedauert jedoch, dass der Hotelbetrieb eingestellt wurde. Gemeinderat Hans-Ruedi Jung (CVP) sagt auf Anfrage: «Wir finden es schade, vor allem auch aus touristischer Sicht.» Der Gastronomiebetrieb des Hotels habe einen guten Ruf genossen, sagt Jung.

Für den Ortsverein Kastanienbaum- St. Niklausen kommt die Schliessung des Hotels überraschend. Vereinspräsident Theo Honermann sagt: «Die Poststelle und das gegenüberliegende Hotel mit dem Vorplatz bilden sozusagen das Zentrum von Kastanienbaum.» Es sei zu hoffen, dass dieser Treffpunkt mit seiner attraktiven Lage bald wieder geöffnet werde.

Schiffanlegestelle bleibt vorerst

Vor dem Seehotel liegt die Anlegestelle Kastanienbaum der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV). Im Gegensatz zur Anlegestelle in St. Niklausen, wo 2007 das Hotel St. Niklausen den Betrieb einstellte und seither keine Schiffe mehr halten, wird man Kastanienbaum im Jahr 2016 fahrplanmässig anfahren. Martin Wicki, Leiter Geschäftsbereich Schifffahrt bei der SGV, sagt: «Auf Rundfahrten mit dem Motorschiff ‹Saphir› und auf der Linie Luzern– Alpnachstad kann man nächstes Jahr in Kastanienbaum Halt machen.» Sollte das Hotel längere Zeit geschlossen blieben, würde man die zukünftige Bedienung dieser Anlegestelle prüfen.

Das «Kastanienbaum Spa», welches seit fünfeinhalb Jahren im Hotelkomplex eingemietet ist, werde den Betrieb ebenfalls aufrechterhalten, sagt Geschäftsführerin Anna Christen auf Anfrage. Den genauen Grund für die Schliessung kennt auch Christen nicht. Sie sagt: «Wir sind unabhängig und haben mit dem Hotel nichts zu tun.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.