HORW: Pächterpaar verlässt Gasthaus Schwendelberg

Nach elf Jahren erfolgreicher gastrono­mischer Tätigkeit verlassen Sarah und Edgar Ming-Henderson Ende Jahr das Gasthaus Schwendelberg ob Horw.

Drucken
Teilen
Edgar Ming gibt den Schwen­del­berg» ab. (Archivbild Angel Sanchez/Neue LZ)

Edgar Ming gibt den Schwen­del­berg» ab. (Archivbild Angel Sanchez/Neue LZ)

Das Gasthaus Schwendelberg mit seinem traumhaften Rundblick auf See und Berge war schon immer ein Anziehungspunkt für Gäste aus nah und fern.

Nun verlässt das Pächterpaar Sarah und Edgar Ming-Henderson den Schwendel­berg Ende Jahr mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach elf Jahren, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Traditionsreiches Gasthaus
Das Gasthaus Schwendelberg ist im Besitz der Korporation Horw und blickt auf eine jahrzehntelange Tradition zurück. Der gut 30-jährige Gastbetrieb wurde vor sieben Jahren umfassend modernisiert.

Sarah und Edgar Ming-Henderson werden weiterhin das Restaurant Strandbad Winkel in Horw betreiben. Noch bis Mitte Dezember verwöhnen Sarah und Edgar Ming-Henderson mit ihrem Team die Gäste mit der geschätzten saisonalen Schwendelberg-Küche, wie es weiter heisst.

get