HORW/KASTANIENBAUM: Raubüberfall auf Hotelrezeption

In der Nacht auf Montag ist der Rezeptionist des Seehotels in Kastanienbaum von einem unbekannten Mann überfallen worden. Das Opfer wurde bei dem Raub gefesselt und mit einer Pistole bedroht. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Im Seehotel Kastanienbaum ist der Raubüberfall passiert. (Bild: kastanienbaum.ch)

Im Seehotel Kastanienbaum ist der Raubüberfall passiert. (Bild: kastanienbaum.ch)

Gegen 1.15 Uhr betrat ein unbekannter Mann die Rezeption des Seehotels in Kastanienbaum. Er bedrohte den Angestellten mit einer Pistole und forderte Geld, wie die Luzerner Polizei mitteilt. Nachdem der Täter das Bargeld einpackte, führte er den Angestellten in einen anderen Raum und fesselte ihn dort. Der Rezeptionist konnte sich nach einiger Zeit befreien und die Polizei verständigen. Er wurde beim Überfall nicht verletzt. Beim Raubüberfall erbeutete der Täter mehrere Tausend Franken.

So hat der Räuber ausgesehen

Unbekannter Mann, 40-50 Jahre alt, 185-190 cm gross, hat ein schmales Gesicht und helle Haare. Der Unbekannte sprach hochdeutsch und war mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnet.

Personen, die Angaben zu der gesuchten Person machen können oder Verdächtiges wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 / 248 81 17zu melden.

pd/nop