Hotel National mit neuem Management

Das Hotelunternehmen Rezidor hat das Management im Luzerner «National» übernommen. Der bisherige Hotelname wird beibehalten.

Drucken
Teilen
Neuer Direktor des Hotel National ist Markus Conzelmann. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Neuer Direktor des Hotel National ist Markus Conzelmann. (Bild: Maria Schmid/Neue LZ)

Neben dem Radisson Blu Hotel führt Markus Conzelmann (47) nun auch das Grand Hotel National in Luzern. Das Fünf-Sterne-Hotel wird weiterhin unter dem Namen Grand Hotel National geführt. «Wir möchten Tradition und Einzigartigkeit des National erhalten – ein solches Haus lässt sich nicht einfach in ein Radisson Blu Hotel oder Hotel Missoni verwandeln, sondern soll sein eigenes Gesicht behalten», erklärt Markus Conzelmann. Übernommen werden auch alle 55 Mitarbeiter.

Das «National», das in den letzten Jahren renoviert und restauriert wurde, verfügt über 41 Zimmer und ­Suiten sowie vier Businessräume. Es befindet sich im Besitz der Grand Hotel National AG. Pächterin ist die THP Touristic and Hotel Projects AG.

Das Grand Hotel National wurde im Stil der französischen Renaissance erbaut und 1870 von César Ritz als Direktor und Auguste Escoffier als Küchenchef als erster Hotelpalast in Luzern eröffnet.

pd/rem