HUCK FINN: Luzerner sind Vorband von Grunge-Legende

Chris Cornell hat sich entschieden: Die Luzerner Band Huck Finn wird das Konzert des Ex-Soundgarden-Sängers am 10. Juni im X-Tra in Zürich eröffnen.

Drucken
Teilen
Huck Finn. (Bild pd)

Huck Finn. (Bild pd)

Auf der Musikplattform restorm.com hatten sich fast 400 Bands online darum beworben, Cornells Vorband zu werden, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Aus den fünf Bands, die es in die nähere Auswahl geschafft haben, wurde per User-Voting ermitteilt, wer als Vorband des Audioslave-Sängers ins Rennen gehen darf.

Im Jahr 2007 wurde Huck Finn am Nachwuchs-Festival M4Music mit der Auszeichnung «Demo of the Year» gewürdigt. Im Dezember 2008 ist das selbst betitelte Debüt, eine 5-Track-EP, des Trios erschienen. Am 20. Juli wird die Band am Blue Balls Festival in Luzern zu hören sein.

scd