Im «Ace Cafe» in Rothenburg wurde eingebrochen – «ergaunerte Beute ist beträchtlich»

Im Industriegebiet in Rothenburg wurde in der Nacht auf Montag eingebrochen. Das «Ace Cafe» bittet via soziale Medien um Hilfe bei der Aufklärung des Falls.

Hören
Drucken
Teilen

(zfo) In der Nacht auf Montag sei im Industriegebiet in Rothenburg «im grossen Stil» eingebrochen worden. Auch das «Ace Cafe» gehöre zu den Opfern, schreiben die Betreiber des Restaurants auf Facebook. Das halbe Cafe sei verwüstet worden und die ergaunerte Beute sei beträchtlich. Sie schreiben weiter:

«Wir sind entsetzt, wie aggressiv vorgegangen wurde.»

Die Luzerner Polizei bestätigt den Eingang einer Anzeige vom «Ace Cafe». Auch eine Baufirma, die im Industriegebiet in Rothenburg beheimatet ist, habe Anzeige erstattet. Zur Schadenssumme kann die Polizei keine Auskunft geben. 

Im gleichen Facebook-Post bittet das «Ace Cafe» um Hilfe. Man solle sich bei ihnen melden. Die Polizei rät hingegen, sich mit Hinweisen immer direkt bei der Polizei zu melden.