Im Kanton Luzern gibt es nur ein Passbüro

Ab dem 1. März 2010 werden in der Schweiz nur noch biometrische Pässe ausgestellt. Im Kanton Luzern müssen diese Pässe beim kantonalen Passbüro beantragt werden – in Luzern.

Drucken
Teilen
(Bild Manuela Jans/Neue LZ)

(Bild Manuela Jans/Neue LZ)

Dieses wird seinen Standort am Hallwilerweg 5 in Luzern haben, wie Recherchen unserer Zeitung ergeben haben. Die neuen Pässe beinhalten ein elektronisches Gesichtsbild und zwei elektronisch gespeicherte Fingerabdrücke.

Laut Arthur Wolfisberg vom Passbüro Luzern sieht der Bund vor, dass die neuen Pässe 140 Franken für Erwachsene und 60 Franken für Kinder kosten. Im Moment können Pässe und Identitätskarten noch über die Wohngemeinden bestellt werden. Diese Möglichkeit wird es ab dem 1. März 2010 nicht mehr geben.

Lukas Scharpf/Neue LZ