Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

IMMOBILIEN: Gemeinde Schüpfheim möchte den "Adler" kaufen

Der Gemeinderat von Schüpfheim möchte, dass das Restaurant Adler als Treffpunkt für die Einheimischen erhalten bleibt. Er hat deswegen mit der Besitzerin, der Gabael AG, eine Absichtserklärung zum Erwerb des markanten Landgasthofs im Dorfzentrum unterzeichnet.

Wie der Gemeinderat am Dienstag mitteilte, hat er nun bis im Sommer Zeit, Abklärungen und Konzeptarbeiten durchzuführen. Ziel sei es, den Gasthof in den Besitz einer möglichst breiten Trägerschaft überzuführen, schreibt der Gemeinderat. Die Gemeinde solle dabei nicht die Rolle der Besitzerin, sondern des Ankeraktionäres übernehmen.

Das Hotel-Restaurant Adler ist seit Mitte Februar geschlossen. Die Eigentümerin möchte die Liegenschaft ganz oder in Teilen verkaufen. Im Verkaufsangebot wird ein Preis von 2,8 Millionen Franken genannt.

(sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.