Video

In 60 Sekunden (oder etwas mehr): So werben die Luzerner Stadtratskandidierenden um die Gunst der Wählerschaft

Welche Themen möchten die Kandidatinnen und Kandidaten in den nächsten vier Jahren im Luzerner Stadtrat einbringen? Die Statements im Video.

René Meier
Drucken
Teilen

Am Podium der «Luzerner Zeitung» vom vergangenen Dienstagabend formulierten alle Kandidierenden ihr Ziel, das sie in den nächsten vier Jahren im Stadtrat erreichen möchten. Wer es schaffte, in 60 Sekunden sein Anliegen zu formulieren und wer etwas länger brauchte, um auf den Punkt zu kommen, sehen Sie in den folgenden Videos:

Franziska Bitzi Staub (CVP, bisher):

Adrian Borgula (Grüne, bisher)

Manuela Jost (GLP, bisher)

Martin Merki (FDP, bisher)

Beat Züsli (SP, bisher)

Silvio Bonzanigo (SVP, neu)

Judith Dörflinger (SP, neu)

Skandar Khan (Juso, neu)

Rudolf Schweizer (Parteilose Schweizer, neu)

Jona Studhalter (Junge Grüne, neu)

Das Podium in voller Länge

Mehr zum Thema
Quiz

Beat Züsli oder Martin Merki: Wer hats gesagt?

Am 29. März stimmt die Bevölkerung ab, ob Beat Züsli (SP) Stadtpräsident von Luzern bleibt oder Martin Merki (FDP) neuer Stapi wird. Zeigen Sie im Quiz, ob Sie die beiden Politiker auseinanderhalten können.
René Meier