In der Region Willisau ist der Strom ausgefallen

Am Donnerstagnachmittag ist es in der Region Willisau zu Stromausfällen gekommen. Grund dafür war ein defekter Isolator einer Überlandleitung.

Merken
Drucken
Teilen

Am Donnerstagmittag ist es in der Region Willisau zu einer Störung bei einer Überlandleitung gekommen, wie die Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) mitteilt. Diese Störung habe vorübergehend behoben werden können, ehe es gegen 14 Uhr zu einem erneuten Ausfall kam. Als Ursache nennt die CKW einen defekten Isolator.

Die Stromunterbrüche konnten am Nachmittag behoben werden, wie die CKW gegen 15.30 Uhr mitteilte. Betroffen waren knapp 2000 Kunden in den Regionen Altbüron, Fischbach, Grossdietwil, Willisau Land und Zell.

pd/lur