In Luzern findet die erste Minergie Expo statt

In der Messe Luzern wird am Donnerstag 10. März die erste nationale Minergie Expo eröffnet. 247 Unternehmen präsentieren ihre Produkte.

Drucken
Teilen
Die Halle 2 (hinten) ist das erste Messegebäude der Schweiz, das vollumfänglich nach Minergiestandards gebaut wurde. (Bild: Visualisierungen pd)

Die Halle 2 (hinten) ist das erste Messegebäude der Schweiz, das vollumfänglich nach Minergiestandards gebaut wurde. (Bild: Visualisierungen pd)

Die Aussteller an der Minergie Expo in der Messe Luzern werden vom 10. bis 13. März den Besuchern eine umfassende Produktevielfalt und Beratungen zu Energie- und Gebäudetechnologien darbieten. Zum Messeauftakt findet die 2. Minergie Fachtagung statt, wo der neue Standard Minergie-A für Nullenergiehäuser lanciert wird. Bis Sonntag erfahren das Fachpublikum und Bauinteressierte in täglichen Referaten, wie sich energie- und umweltbewusst bauen lässt.

Minergie für Nachhaltigkeit

«Umweltschutz wird durch Nutzung fortschrittlicher Technologien erreicht», sagt Messeleiter Marco Biland und ergänzt, dass kein anderer Name heute so stark energieeffizientes Bauen verkörpere wie Minergie. Nicht nur Nachhaltiges tun, sondern auch davon sprechen, sagen sich die Aussteller. Sie wollen die Vorteile rund um die Marke vermitteln.

pd/ks