Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

INFRASTRUKTUR: SBB verlagern 170 Arbeitsplätze von Luzern nach Olten

Im April 2017 zieht die Abteilung Infrastruktur der SBB nach Olten. Dadurch gehen in Luzern 170 Arbeitsplätze verloren. Die SBB wollen die Flächen extern vermieten.
Eingangsportal des Bahnhof Luzern. (Archivbild Neue LZ)

Eingangsportal des Bahnhof Luzern. (Archivbild Neue LZ)

170 Mitarbeiter der Abteilung Infrastruktur ziehen von den Büros im Bahnhof Luzern in den SBB-Aarepark in Olten um. Rund 70 Mitarbeiter des heutigen Standorts behalten ihren Arbeitsplatz weiterhin in Luzern. Sie werden ab Anfang 2017 jedoch nicht mehr im Bahnhof, sondern im SBB-Bürogebäude an der Güterstrasse 3 arbeiten. Die frei werdenden Flächen im Bahnhof werden extern vermietet.

Die SBB betonen in ihrer Mitteilung vom Mittwoch, am Standort Luzern auch zukünftig festzuhalten. Heute arbeiten in Luzern bei den SBB 1075 Mitarbeiter. Nicht betroffen vom Umzug sind die Arbeitsplätze der Divisionen Personenverkehr, Cargo und Immobilien sowie die standortgebundenen Funktionen der Abteilung Infrastruktur.

Kosten sparen

Mit dem Umzug wollen die SBB Kosten sparen. «Mitarbeiter mit ähnlichen oder gleichen Tätigkeiten sollen an einem Arbeitsort zusammengeführt werden». Damit könne das Synergiepotential besser ausgeschöpft und die Arbeitseffizienz erhöht werden. Zudem optimieren die SBB mit dieser Verschiebung der Arbeitsplätze die Belegung und Auslastung ihrer Bürostandorte, was wiederum die Kosten senke, heisst es weiter.

Die SBB haben die betroffenen Mitarbeiter bereits über die Massnahme informiert. Die Richtlinien des Gesamtarbeitsvertrags würden eingehalten. Die Personalkommission und die Sozialpartner seien eng in den Prozess eingebunden.

Mehr zum Thema lesen Sie hier »

pd/rem

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.