Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Initiative abgelehnt

Der Luzerner Kantonsrat lehnt die Volksinitiative «Vorwärts mit dem öffentlichen Verkehr» mit 84 zu 22 Stimmen ab. Das kantonale Volksbegehren verlangt die Schaffung eines Fonds mit einer jährlichen Einlage von mindestens 60 Millionen Franken, um geplante ÖV-Projekte realisieren zu können. Die Initiative wurde im November 2016 von der «Luzerner Allianz für Lebensqualität» eingereicht. (fi)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.