Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Initiative für Ebikoner Mehrzweckhalle wird zurückgezogen

Für den Bau einer Mehrzweckhalle in Ebikon hatte ein Komitee rund 600 Unterschriften gesammelt – jetzt zieht es die Initiative zurück. Grund: Der Gemeinderat hat entsprechende Planungen aufgenommen.

Das Initiativkomitee für den Bau einer Mehrzweckhalle in Ebikon hat seine Initiative mit rund 600 Unterschriften zurückgezogen. Dies weil der Gemeinderat aufgrund dieses Volksbegehrens die Planung für mögliche Zwischennutzungen auf dem Areal Risch (ehemals Migros Do-it-yourself) aufgenommen hat – und in seiner Immobilienstrategie die Mehrzweckhalle als Option enthalten ist. Dies schreibt der Gemeinderat – über das weitere Vorgehen wird er die Medien am nächsten Dienstag umfassend informieren.

(red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.