INTERNATIONALE MESSE: Luftfahrt-Welt trifft sich im Sommer in Buochs

In Buochs wird im August eine internationale Luftfahrtmesse stattfinden. Wie viel Fluglärm gibt es tatsächlich?

Drucken
Teilen
Auf dem Flugplatz Buochs im Februar 2008. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Auf dem Flugplatz Buochs im Februar 2008. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Organisator der Ausstellung ist Privatpilot und Messeveranstalter Rudolf Stählin aus Giswil. Seine in Zug beheimatete Expo-Concept GmbH gibt es erst seit vergangenem September. Seither weibelt ihr Alleininhaber zwischen Anbietern aus der Luftfahrtbranche, Nidwaldner Amtsstellen und der Flugplatzleitung von Buochs. Mit Erfolg: «Die erste Swiss Aero Expo wird vom 20. bis 23. August 2009 definitiv stattfinden. Rund 70 Aussteller haben bereits zugesagt.

An der Messe vertreten sein sollen vor allem Repräsentanten von Flugschulen, Flugplätzen, Fliegerzubehör, Versicherungen sowie Hersteller von Flugzeugen und Luftfahrt-Komponenten. Stählin: «Die Messe richtet sich vor allem an aktive und zukünftige Piloten.» Der Messe fernbleiben werden die benachbarten Pilatus Flugzeugwerke. «Aus wirtschaftlichen Gründen», sagt Sprecher Markus Kälin, gleichzeitig auch Verwaltungsratspräsident der Airport Buochs AG. 

Niklaus Wächter

Den ausführlichen Artikel lesen in der «Zentralschweiz am Sonntag» vom 15. März.