INWIL: Crash auf der Kreuzung Reussbrücke

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der Kreuzung beim Autobahnanschluss Gisikon eine Kollision zwischen zwei Personenwagen. Dabei verletzte sich eine Person leicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen
Eines der beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge. (Bild: Luzerner Polizei)

Eines der beiden am Unfall beteiligten Fahrzeuge. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle auf der Kreuzung Reussbrücke beim Autobahnanschluss Gisikon. (Bild: Luzerner Polizei)

Die Unfallstelle auf der Kreuzung Reussbrücke beim Autobahnanschluss Gisikon. (Bild: Luzerner Polizei)

Am Donnerstag, 14:45 Uhr, kam es auf der Kreuzung Reussbrücke beim Autobahnanschluss Gisikon zu einer massiven Kollision zwischen zwei Personenwagen. Beide Lenker gaben an, die Kreuzung bei Grünlicht passiert zu haben. Bei der Kollision verletzte sich einer der Lenker leicht. Es entstand Sachschaden in der Höhe von ca. CHF 13'000.

Der Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Untersuchungen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen. Personen welche Angaben zum Unfallhergang machen können werden gebeten, sich bei der Luzerner Polizei unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

pd/shä