Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

INWIL: Zwei Autolenkerinnen bei Auffahrunfall auf der A14 verletzt

Auf der Autobahn A14 in Inwil ist es zu einem Auffahrunfall zwischen drei Autos gekommen. Zwei Autofahrerinnen wurden dabei verletzt und mussten in Spitalpflege verbracht werden.
Eines der stark beschädigten Unfallautos. (Bild: Luzerner Polizei)

Eines der stark beschädigten Unfallautos. (Bild: Luzerner Polizei)

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, kurz vor 16.45 Uhr, auf der Autobahn A14 in Inwil, Fahrtrichtung Luzern. Drei Autos waren in die Auffahrkollision verwickelt, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte.

Zwei Autolenkerinnen wurden beim Zusammenstoss verletzt. Sie wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Die Unfallursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Beim Unfall entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden von ca. 26'000 Franken.

Aufgrund des Unfalles kam es zu Rückstau im Abendverkehr.

pd/zim

Eines der stark beschädigten Unfallautos. (Bild: Luzerner Polizei)

Eines der stark beschädigten Unfallautos. (Bild: Luzerner Polizei)

Eines der stark beschädigten Unfallautos. (Bild: Luzerner Polizei)

Eines der stark beschädigten Unfallautos. (Bild: Luzerner Polizei)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.