Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ja-Wort auf der Rigi: Luzerner Sänger Marco Kunz hat geheiratet

Der Luzerner Mundartsänger Marco Kunz hat am Samstag die «tollste der tollen Frauen» geheiratet. Mit Freunden und Familie wanderte er auf die Rigi, um dort den Bund der Ehe zu schliessen.
Simon Mathis
Marco Kunz wandert mit seiner Freundin auf die «Königin der Berge», um ihr das Ja-Wort zu geben. (Bild: Facebook)

Marco Kunz wandert mit seiner Freundin auf die «Königin der Berge», um ihr das Ja-Wort zu geben. (Bild: Facebook)

Der Luzerner Mundartsänger Marco Kunz (33) hat vergangenen Samstag vor prächtiger Kulisse geheiratet: Er gab seiner Freundin Jenny auf der Rigi das Ja-Wort, wie die «Schweizer Illustrierte» berichtete. «Liebe Männer, jetzt müsst ihr stark sein: Die tollste der tollen Frauen hat mich geheiratet», schrieb der Musiker auf Facebook und Twitter.

Gemeinsam mit Familie und Freunden wanderte das Paar auf die Rigi. Die Gesellschaft übernachtete anschliessend in einer Berghütte. Mehr Details liess sich Marco Kunz nicht entlocken. Er äussere sich grundsätzlich nicht zu seiner Hochzeit, lässt er durch sein Management ausrichten.

Der 33-Jährige mit dem Künstlernamen «Kunz» ist einer der bekanntesten Mundartpop-Sänger der Schweiz. Sein drittes und aktuelles Album «No Hunger» erschien Anfang 2017 und erklomm den ersten Platz auf der Schweizer Hitparade. Zurzeit arbeitet Marco Kunz an seinem neuesten Album, das im Februar 2019 erscheinen soll.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.