Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

JAHRESRECHNUNG 2014: Hochdorf mit einem Millionenüberschuss

Die Gemeinde Hochdorf schliesst die Jahresrechnung 2014 mit einem Gewinn von rund 1,58 Millionen Franken ab. Budgetiert war ein Minus von 54‘400 Franken.
Das Rathaus von Hochdorf. (Bild: PD)

Das Rathaus von Hochdorf. (Bild: PD)

Aufgrund der Verluste in den Jahren 2012 und 2013 hat sich in der Bestandsrechnung der Gemeinde Hochdorf per 31. Dezember 2014 ein Bilanzfehlbetrag von rund 3,1 Millionen Franken angehäuft. Mit dem positiven Abschluss der Jahresrechnung 2014 mit einem Plus von rund 1,58 Millionen Franken kann dieser um die Hälfte reduziert werden und beträgt noch knapp 1,52 Millionen Franken, wie die Gemeinde Hochdorf am Donnerstag mitteilt.

Im Rechnungsjahr 2014 wurden gemäss Mitteilung Nettoinvestitionen von rund 3,62 Millionen Franken getätigt.

Der Gemeinderat wird anlässlich der Orientierungsversammlung vom 1. Juni im Detail über das Rechnungsergebnis informieren. Die Rechnungsgenehmigung 2014 erfolgt an der Abstimmung vom 14. Juni.

pd/zim

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.