JAHRESRECHNUNG 2017: Adligenswill weist einen Gewinn von 2,6 Millionen Franken aus

Merken
Drucken
Teilen

Mehr Steuereinnahmen, höhere Erträge aus Sondersteuern und weniger Ausgaben führen zu einem Ertragsüberschuss von rund 2,6 Millionen Franken. Budgetiert war ein von Landverkäufen bereinigter Überschuss von rund 800'000 Franken. Durch diesen positiven Abschluss kann das Eigenkapital erhöht werden und beträgt per 31. Dezember 2017 rund 9,8 Millionen Franken. Die Nettoschuld pro Einwohner beträgt per 31. Dezember 2017 965 Franken. (pd/zim)