Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

JAHRESRECHNUNG: Udligenswil verkleinert seine Minuszahlen

Die Rechnung 2015 der Gemeinde Udligenswil schliesst bei einem Aufwand von rund 12,4 Millionen Franken und einem Ertrag von 12.2 Millionen Franken mit einem Aufwandüberschuss von 192‘013 Franken. Das ist rund 92‘000 besser ab als budgetiert. Die Steuernachträge fallen aufgrund einmaliger Sondereffekte um 328‘000 Franken wesentlich höher aus als budgetiert. Die budgetierten Erträge bei den Sondersteuern wurden nicht erreicht. Die Gemeinde Udligenswil weist eine Nettoschuld von 548 Franken pro Einwohner aus.

red.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.